Über uns

Altbergbau

Mühlen

Vereinsleben

Tipps & Links

Wer weiß was?

Über uns

Altbergbau

Mühlen

Vereinsleben

Tipps & Links

Wer weiß was?

Wer weiß was?

Textfeld: Geraberger Heimatfreunde e.V.

Geraberg vor 80 Jahren (Geratal-Anzeiger vom 17.11.2007)

Im Jahr 1927 weiht man den ersten Sportplatz ein. Die KPD erhält elf Mandate im Gemeinderat—man spricht vom „Roten Geraberg“.

· Wo befand sich dieser Sportplatz?

 

Offene Fragen zur Geschichte der Geraer Gasanstalt:

 

· Wie kam die benötigte Kohle zur Gasanstalt und wo war das Kohlelager?

· Wann wurde die Gaserzeugung in Geraberg eingestellt?

· Wann fanden der Umbau des Gebäudes sowie der Abriss des Gaskessels statt?

Arlesberg vor 100 Jahren (Geratal-Anzeiger vom 17.11.2007)

Am 21.Juli 1907 starb in Arlesberg der Schultheiß Hermann Schramm. Er war dort 17 Jahre Ortsvorsteher.

Er hat zusammen mit einigen anderen Einwohnern von Arlesberg, z.B. Herrn Karl Kellner, die Thermometerindustrie von Stützerbach in unsere Täler gebracht. Er ließ die neue Schule von Arlesberg bauen und sorgte für die Verbesserung der Ortswege.

· Welche Schule ist gemeint?

Zu 100 Jahre Gasversorgung in Geraberg (Geratallaube vom 17.Okt. 2007)

· Warum wählte man diesen Standort in Gera und nicht in Bahnhofsnähe, denn die Bahnlinie gab es schon?

Textfeld: Wie war das damals vor 20 Jahren?

Postgeschichte

Am 1.Juni 1872 begann die Postgeschichte für das damalige Gera, das heutige Geraberg, als man eine Postagentur einrichtete. Diese bekam dreimal täglich Postsendungen von Elgersburg.

· Wo befand sich damals die Postagentur?

Ansprechpartner

Gabriele Irrgang

Ort

98716 Geraberg

Anschrift

Ohrdrufer Straße 29

Telefon

03677 797520

e-Mail

heimatfreunde@geraberg.de